Fr

11

Jul

2014

Wandern mit Hund in der Sächsischen Schweiz / Elbsandsteingebirge ist ein großes Urlaubsvergnügen.

Wandern mit Hund in Sächsische Schweiz macht vergnügten Urlaub im Nationalpark Sächsische Schweiz
Wandern mit HUndin Sächsische Schweiz - Foto_by_Petra Herbrechtsmeier_pixelio.de

Wandern mit Hund in der Sächsischen Schweiz / Elbsandsteingebirge

 

ist ein großes Urlaubsvergnügen.

 

 

Hunde erlaubt! Das ist eine gute Nachricht für alle, die ihren Vierbeiner besonders lieben und natürlich im Urlaub nicht zurücklassen wollen. Wo? In der Sächsischen Schweiz, dem tierfreundlichen Elbsandsteingebirge gibt es nicht nur Ferienwohnungen und Ferienhäuser, die sogar ausdrücklich des Menschen beste Freunde einladen, sondern auch Hotels und Pensionen, wie unser hundefreundliches Sächsische Schweiz Hotel Albrechtshof in dem Sie und Ihr Hund sich wirklich erholen köännen. Einfach kurz die Pfoten am Eingang abwischen lassen und schon kann der relaxte Hundeurlaub in der Sächsischen Schweiz beginnen. Wandern Sie mit Ihrem Hund durch die schönste Schweiz Deutschlands oder Sie wandern mit dem Hund in die Böhmische Schweiz zu den beindruckenden Sehenswürdigkeitebn des Elbsandsteingebirges. Die Edmundsklamm, das Prebischtor, das Schloß Decin oder auf dem Golfplatz in janov überall sind Wanderer mit Hund willkommen.

Die Sächsisch-Böhmische Schweiz hat nicht nur jede Menge Wanderweg entlang von Wiesen oder großflächige Wälder und im Mai gelb blühende Rapsfelder zu bieten, sondern auch viele sagenhafte Kleinode, enge Schluchten, tolle Panoramablicke von den Schrammsteinen, Zirkelstein oder vom Papstsein und Gohrisch, um nur einige wenige zu nennen, zu bieten. Ein Urlaub mit Hund macht in Sachsen wirklich Spaß! Zwei- und Vierbeiner kommen hier ganz auf ihre Kosten: Beim Wandern und Klettern, bei erholsamen Spaziergängen, beim Genießen der Sächsischen Küche auf der Terrasse einer eines sächsischen Hotels oder Gasthofes. Gerade für Kurzurlaub mit Hund in Gohrisch sind die Wanderwege im Stillen Grund am Waldsaum mit herrlichem Rundblick in die Sächsische Schweiz sehr erholsam und zu empfehlen. Hunde und ihre Besitzer fühlen sich im vielen Grün ausgesprochen wohl, denn sie bekommen eine Menge Auslauf geboten. Der Urlaub mit Hund in der Sächsischen Schweiz verspricht für den Vierbeiner sowie für sein Herrchen Abwechslung und Abenteuer pur.

Der ländliche Luftkurort Gohrisch hat viele alte Bauernhöfe und ist mit viel Wiesen und Wäldern umgeben. Der Luftkurort Gohrisch liegt auf eine Anhöhe und ist frei von Nebel der ansonsten im Elbtal ist. Der Vorteil von Gohrisch liegt darin, dass es nicht durch die starke Verkehrsbelastung im Elbtal durch die Bundesstraße B172 und die stark befahrene Eisenbahnlinie nach Prag und Budapest betroffen ist. Hier wandert man in Ruhe bei bester Luftgüte. 

 

Nicht nur im Frühling sondern auch im Sommer und dem Wander Herbst, können Sie mit dem Hund Nordic walking oder auch radfahren. 

 

Bei uns können Sie Ihren Hund gerne mitbringen. Unsere frische Luft und das großzügige Gelände tun auch Ihrem tierischen Freund gut. Auch wenn unser Waldpark ein wenig naturbelassen ist, der "Vier Pfoten-Weg" lässt sich ganz gut gehen.

 

 

Von: Ulrich Berger