Mi

12

Aug

2015

Sächsische Schweiz Kurort Gohrisch eine Chronik über den ältesten Luftkurort Sachsens.

1. Luftkurort Sachsens - eine Chronik aus Gohrisch im Elbsandsteingebirge
Sachsen habe die größte Dichte an Erholungsorten, Kurorten und Luftkurorten. Der Luftkurort Gohrisch in der Sächsischen Schweiz ist sachsens ältester Luftkurort. Lesen Sie in der Chronik dieses beschaulichen Ortes und verlieren sich in die Geschichte von 575 Jahren.
Chronik_Luftkurort Gohrisch_Heimatverein
Adobe Acrobat Dokument 1.6 MB
Ältester Luftkurort Sächsische Schweiz liegt auf einer Anhöhe frei von Nebel und umgeben von grünen Wiesen und duftenden Wäldern. Der ländliche Luftkurort Gohrisch. Deshalb hatte die DDR-Regierung hier auch ihr Gästehaus ab 1958 errichtet, das heutige Hot
1. Luftkurort Sachsen s Gohrisch bei Königstein Sächsische Schweiz


1. Luftkurort Sachsens - Gohrisch im Elbsandsteingebirge


575 Jahre nach der ersten urkundlichen Erwähnung des Ortes stellte sich der „Gebirgsverein für die Sächsische Schweiz  " Heimatfreunde Kurort Gohrisch e.V.“ die Aufgabe, die Ortsgeschichte des 1. Luftkurortes Sachsen in einer Chronik niederzuschreiben.

Die Geschichte vom Kurort Gohrisch beschreibt nur die Entwicklung des Ortsteils Gohrisch, da durch die Eingemeindungen im Jahre 1994 weitere Orte wie z.B.  Cunnersdorf, Papstdorf und Kleinhennersdorf hinzugekommen sind.


#Gohrisch #SächsischeSchweiz  #elbsandsteingebirge  #Gästehaus_DDR-Regierung_Albrechtshof_Gohrisch