Wanderziel Bastei - auch Basteibrücke genannt

Bastei, die Königin der Sächsischen Schweiz

Die Bastei liegt rechts der Elbe, zwischen dem Kurort Rathen und der Stadt Wehlen. 194 m über der Elbe genießt man einen fabelhaften Ausblick über das Elbtal und das Elbsandsteingebirge.

 

Genießen Sie den weltberühmten  Blick über das grüne Band des Elbtales und auf die"Ebenheiten" der Tafelberge.  Der berühmteste Blick vom Balkon der Sächsischen Schweiz ist ein absolutes "Muß". 


Einst war die Bastei teil des Verteidigungsring der Felsenburg Neurathen, heute thront sie über der Elbe wie die Königin der Sächsischen Schweiz.

 

 

 

Wanderweg von der Bastei über die Schwedenlöcher zum Amselgrund
Von der Bastei über die Schwedenlöcher kommt man hinunter an die Elbe.  

Die Schwedenlöcher befinden sich bei Rathen in der Sächsischen Schweiz, zwischen den Felsmassiven der Bastei und dem Amselgrund. Die Schwedenlöcher sind im wörtlichen Sinn keine Löcher, sondern stellen sich als Schluchten dar. Sie sind durch Erosion des weicheren Sandsteines entstanden.

Die Schwedenlöcher haben ihren Namen in Erinnerung an den Dreißigjährigen Krieg erhalten, als am 3. August 1639 der Ort Rathewalde von schwedischen Truppen zerstört wurde und die Bauern der Gegend sich und ihre Habe dort in Sicherheit brachten. Vorher hieß die Schlucht Blanker Grund.

Heute führt durch die Schwedenlöcher ein beliebter Wanderweg, der bereits 1886 erschlossen wurde.

Seit Februar 2013 ist dieser Wanderweg wegen Felssturzgefahr von der Nationalparkverwaltung zunächst auf unbestimmte Zeit gesperrt worden. Es gibt aber eine Umleitung, die wir Ihnen als Download anbieten.

.

Von: Ulrich Berger

Bild: Gerhard Helminger & Pixelio.de
Die Bastei in voller Pracht. Bild: by Gerhard Helminger / Pixelio.de

Hier wo man von den schroffsten Felsen wänden gerade in die Elbe sieht, wo in der kleinen Entfernung der Lilien-, König- und Pfaffen-Stein mahlerisch gruppirt liegen und überhaupt dem Auge ein ganzes darstellt welches mit Worten nie beschrieben werden kann.

  -  August von Goethe

Bastei - Basteibrücke nahe LUftkurort Gohrisch - Hotel-Pension Albrechtshof Gohrisch

Impressionen der Bastei

HotelPension garni Albrechtshof - Papstdorfer Straße 131 01824 Kurort Gohrisch

Tel.: +49 35021 - 68474  |  Fax: +49 35021 - 68476  |  Per E-Mail