FESTUNG bei Nacht - Gruseln ist angesagt !

Angsthasen und Jugendliche unter 16 Jahren haben keinen Zutritt










 


Am Freitag, den 26.09.2014  ist das Gruseln wieder angesagt !

 

FESTUNG BEI NACHT - schaurige Geschichten aus der Festungschronik

Schließkapitän Clemens lädt im schmucken Offiziersrock zu einem Rundgang bei Laternenschein ein. Erleben Sie die Bergfestung exklusiv ohne Besucher und lauschen Sie den dramatischen Geschichten mal in den unterirdischen Kasematten, mal an der Festungsmauer hoch über dem Elbtal. Abschließend erwartet Sie im barocken Lustschlösschen das einzigartige „Tischlein-deck-dich“, das aus dem Erdgeschoss eine Überraschung für Sie ins Obergeschoss „zaubert“. Alternativ führt Sie auch Agnes, die Frau des Schließkapitäns, im barocken Kleid.

 

Termine 2014

September: 26. (20:00 Uhr)

 

03. Oktober (19:00 Uhr) |

17. Oktober  (18:30 Uhr) |

31. Oktober  (18:30 Uhr)

 

Dauer: 120 Minuten

 

Gebühr: 12 € für Erwachsene, 6 € für Kinder (7 bis bis 16 Jahre)
inklusive Festungseintritt, Ausleihe einer Laterne und ein Glas Weißwein bzw. Saft

 

Maximale Teilnehmerzahl: 40 Personen
T

reffpunkt: Pforte (Kasse am Fußweg zum Festungsplateau)

 

Abschluss: (Kl)eine gespenstische Überraschung in der Friedrichsburg

 

Mit Voranmeldung: Telefon 035021 64-607

Bitte haben Sie Verständnis, dass die Führung bei Gewitter oder Sturm unter Umständen kurzfristig abgesagt bzw. unterbrochen werden muss. Die Führung ist für Schülergruppen unter 16 Jahren ungeeignet. 
Änderungen vorbehalten!

 

Von: Ulrich Berger