Festung Königstein  Tipps & Aktuelle Veranstaltungen

m Stein des Königs - Königstein
Auf dem Stein des Königs - Königstein

IN LAPIDE REGIS – AUF DEM STEIN DES KÖNIGS

TAUCHEN SIE IN 800 JAHRE LEBEN
AUF DEM KÖNIGSTEIN EIN!

Erfahren Sie, wie die einstige Grenzburg böhmischer Könige durch eine Fehde in die Hände der Wettiner gelangte und später zur Landesfes-tung ausgebaut wurde.

Wandeln Sie auf den Pfaden der einfachen Soldaten und ihrer Familien. Gewinnen Sie Ein-blicke in Festlichkeiten und Gelage der hohen Herrschaften. Und entdecken Sie die noch wenig beleuchteten Epochen der Festung als Offiziersgefangenlager und Jugendwerkhof.

Erleben Sie in 24 Räumen die anschaulich und unterhaltsam aufbereitete Geschichte des Königsteins von seiner urkundlichen

Ersterwähnung 1241 bis zur Eröffnung
des Museums im Jahr 1955
.


Damit wird die neue Dauerausstellung die wichtigste und größte Ausstellung auf der Festung Königstein sein. Abgestimmt auf unser nationales und internationales Publikum sind alle Informationen durchgängig in Deutsch, Englisch und Tschechisch verfügbar.

Neben mehr als 330 Ausstellungsstücken illustrieren Modelle, Dioramen und Figuren-installationen historische Meilensteine. Möglichkeiten zur Vertiefung der Informationen bieten mehr als 30 Medienstationen sowie ein Audioguide.

Ein umfangreiches Mitmachangebot für Groß und Klein wird die Ausstellung abrunden.

Die Dauerschau wird auf 1.200 qm im Torhaus und in der Streichwehr hoch über dem Festungs-eingang über zwei Stockwerke erstrecken.

Die Eröffnung ist für Mai/Juni 2015 geplant.

Wie die Vorbereitungen laufen, können Sie im 

Festungstagebuch

nachlesen.

Schon heute empfehlen wir, sich diesen Termin unbedingt vorzumerken.

 

Von: Ulrich Berger

Festung Königsstein Bild: Fritz-Gerald Schröder
Festung Königsstein Bild: by Fritz-Gerald Schröder / Pixelio.de

Die Bergfestung ist eine der größten Europas. Mit ihren 42 Metern hohen Mauern und einem 1800 Meter langen Wallgang, beherrscht die Festung Königstein ihre Umgebung.


Trotz ihrer militärischen Erscheinung, wurde die Festung Königstein vor allem als Jagd- und Lustschloss genutzt; aber in Kriegszeiten war sie oft auch Zufluchtsort sächsischer Herzöge und Kurfürsten.


So saß Kurfürst Friedrich August II. 1756 in der Festung Königsstein, wären seine Armee sich den Preußischen Truppen am nahe gelegenen Lilienstein ergab.

 

Bis 1922 war die Festung das berüchtigtste Gefängnis in Sachsen.Viele der Gefangenen waren Politiker, Schriftsteller und Künstler wie der Miterfinder des europäischen Porzellans Johann Böttger oder der deutsche Politiker August Bebel.

 

Seit 1955 wird die Festung Königstein als militärhistorisches Freilichtmuseum genutzt. Wegen des spektakulären Blickes über die Elbe zieht die Festung jährlich über 400.000 Besucher an.

 

Autor: Ulrich Berger

Festung Königstein vom Hotel Albrechtshof Gohrisch nur 3km entfernt
Festung Königstein - Halbtagesausflug vom Hotel Albrechtshof Gohrisch

HotelPension garni Albrechtshof - Papstdorfer Straße 131 01824 Kurort Gohrisch

Tel.: +49 35021 - 68474  |  Fax: +49 35021 - 68476  |  Per E-Mail